Portal-logo

252 Kurse
(318 Angebote)
54 Anbieter

Arbeitskreis: Transition-Town - Besichtigung von zwei besonderen Gärten in Vreden

aktuelles forum Volkshochschule

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Arbeitskreis Transitiontown: "Einfach. Jetzt. Machen! - wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen"
Besichtigung von zwei besonderen Gärten in Vreden
Informationsveranstaltung

"Einfach. Jetzt. Machen! - wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen" - so titelt das Buch von Rob Hopkins, Begründer der Transitiontown-Bewegung. Die Idee von Transitiontown, die zu den Graswurzel-Initiativen gehört, ist, nicht auf die große Politik zu warten, sondern zu sehen, was jetzt schon durch persönlichen Einsatz möglich ist. Von Überall erreichen uns schlechte Nachrichten, doch wie können wir den drängenden ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen begegnen? "Mit Herz, Kopf und Hände", so die pragmatische Antwort von Hopkins. In diesem Arbeitskreis wollen wir uns in diesem Sinne den Herausforderungen stellen und gemeinsam Zukunft gestalten. Die Teilnahme am Arbeitskreis ist entgeltfrei, eventuell anfallende Kosten für Eintrittsgelder und Fahrten mit dem PKW werden direkt abgerechnet.

Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Es empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung bei der VHS.

Mindestteilnehmerzahl: 10

1 Durchführung:

15.06.18
1 Tag (2 Std.) max. 30 Teilnehmer
Ahaus, Vagedesstraße 2
kostenlos

Kursort: VHS-Haus (Abfahrt)
Termine: 1
Terminhinweis: Freitag, 15. Juni, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

aktuelles forum Volkshochschule

Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Tel: 02561 / 9537-0
Mo-Do: 9.00-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr Fr: 9.00-12.30 Uhr
Zeige alle Angebote

aktuelles forum Volkshochschule (VHS)

Sieben Städte und Gemeinden im westlichen Münsterland sind seit 1975 gemeinsam Träger des aktuellen forums Volkshochschule. Es hat in Ahaus seine Geschäftsstelle und bietet ein vielfältiges Angebot für alle Lebensalter und Weiterbildungs-Interessen.
Die VHS unterstützt die persönliche, politische und berufliche Weiterbildung der Menschen in der Region. Sie versteht sich als modernes kommunales Weiterbildungszentrum und als Treffpunkt für Bildung, Qualifizierung und Kultur. Ihre wichtigste Aufgabe ist, ein qualitativ hochwertiges, bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot vorzuhalten.

An der VHS werden Integrationskurse, Deutsch als Fremdsprache und Unterricht in bis zu 15 Fremdsprachen angeboten. Entspannungs-, Sport- und Kochkurse stehen ebenso auf dem Programm wie EDV- und Rhetorikschulungen. Die eigene Kreativität kann in zahlreichen Angeboten zum künstlerischen und handwerklichen Gestalten weiter entwickelt werden. Spezialität der Volkshochschule sind kulturelle Einzelveranstaltungen, darunter Lesungen, Konzerte, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Studienfahrten.

Der VHS-Jahresablauf gliedert sich in zwei Semester: sie beginnen im Januar und nach den Sommerferien. Jeweils vor Semesterbeginn erscheint das aktuelle Programmheft. Zu allen Angeboten bietet die VHS individuelle Beratung an.

Kursinformation: 90% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i