Portal-logo

328 Kurse
(405 Angebote)
54 Anbieter

Stadt, Land und Fluss, die ausgewechselte Landschaft

aktuelles forum Volkshochschule

Der Wandel der Gesellschaft hat in den letzten Jahrzehnten zu einer zunehmenden Gleichgültigkeit gegenüber der Natur und zu einer dramatischen Veränderung der uns umgebenden Landschaft geführt. Auf dieser Fahrradtour zwischen Ahaus und Heek lernen die Teilnehmer/innen die heimische Kulturlandschaft wieder mit anderen Augen wahrzunehmen. Dabei werden wir folgende Themen näher ins Auge nehmen: Fließgewässer und deren Zustand, Sinn und Zweck von Blühstreifen an Gewässer- und Straßenrändern für Insekten und Amphibien. Dazu wird ein Teilstück der 2008 renaturierten Dinkel in Heek besichtigt, ferner wird das Projekt ?Dorf-Imkerei? dort vorgestellt. Dieses Projekt eines privaten Imkers in Zusammenarbeit mit dem NABU Kreisverband Borken soll dazu beitragen, Menschen jeden Alters für die Natur zu begeistern, wobei besonders auf den Insektenschwund aufgrund fehlender Blühpflanzen und Reproduktionsmöglichkeiten eingegangen wird. Die Tour bietet neben Informationsmaterial, Kaffee und Kuchen auch Anleitungen, selbst im eigenen Lebensumfeld etwas für den Artenschutz zu tun. Länge der Radtour: ca. 20 Kilometer

Mindestteilnehmerzahl: 10

Hinweis:

1 Durchführung:

23.06.18
13:00 - 19:00 Sa. Wochenende 1 Tag (8 Std.) max. 20 Teilnehmer
Ahaus, Vagedesstraße 2
kostenlos

Kursort: VHS-Haus (Abfahrt)
Termine: 1
Terminhinweis: Samstag, 23. Juni Treffpunkt: 13.00 Uhr (bei schlechtem Wetter mit dem Auto)

aktuelles forum Volkshochschule

Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Tel: 02561 / 9537-0
Mo-Do: 9.00-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr Fr: 9.00-12.30 Uhr
Zeige alle Angebote

aktuelles forum Volkshochschule (VHS)

Sieben Städte und Gemeinden im westlichen Münsterland sind seit 1975 gemeinsam Träger des aktuellen forums Volkshochschule. Es hat in Ahaus seine Geschäftsstelle und bietet ein vielfältiges Angebot für alle Lebensalter und Weiterbildungs-Interessen.
Die VHS unterstützt die persönliche, politische und berufliche Weiterbildung der Menschen in der Region. Sie versteht sich als modernes kommunales Weiterbildungszentrum und als Treffpunkt für Bildung, Qualifizierung und Kultur. Ihre wichtigste Aufgabe ist, ein qualitativ hochwertiges, bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot vorzuhalten.

An der VHS werden Integrationskurse, Deutsch als Fremdsprache und Unterricht in bis zu 15 Fremdsprachen angeboten. Entspannungs-, Sport- und Kochkurse stehen ebenso auf dem Programm wie EDV- und Rhetorikschulungen. Die eigene Kreativität kann in zahlreichen Angeboten zum künstlerischen und handwerklichen Gestalten weiter entwickelt werden. Spezialität der Volkshochschule sind kulturelle Einzelveranstaltungen, darunter Lesungen, Konzerte, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Studienfahrten.

Der VHS-Jahresablauf gliedert sich in zwei Semester: sie beginnen im Januar und nach den Sommerferien. Jeweils vor Semesterbeginn erscheint das aktuelle Programmheft. Zu allen Angeboten bietet die VHS individuelle Beratung an.

Kursinformation: 95% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i