Portal-logo

285 Kurse
(329 Angebote)
54 Anbieter

Auf hochsommerlicher Gartenpirsch - Rondje Tuinen Twente (Tour 1)

Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

In guter Tradition gehen wir diesmal in östlichen Gefilden der Niederlande - in der Region Twente - auf Gartenpirsch. Eine Tour, die drei Top-Adressen eint: Eine mögen Sie eventuell von einer früheren Reise kennen, aber es ist einfach mal wieder an der Zeit, Anja Broekhuis und ihren farbenprächtigen Prairiegarten Plantzoentje zu besuchen. Danach steuern wir zwei garantierte Neuentdeckungen an: Wir besuchen einen fantastischen blütenreichen "Pluktuin" (Schnittblumengarten), in dem wir Bekanntschaft mit einer weiteren enthusiastischen Gartenfrau machen. Sie kann uns alles über die Anzucht und Verwendung von Sommerblumen, Dauerblühern und ihren Favoriten zum Schnitt erzählen. In der Nähe von Hardenberg gibt es dann im schönen Vechtetal noch weiteres "Kleinod" zu erkunden. Noch ein Garten, der sich um diese Jahreszeit in Höchstform zeigt und auf 9000 qm Fläche so manche Entdeckung verheißt: opulente Staudenrabatten, einen Teich und den Blumenhügel, einen Gemüsegarten und vieles mehr. Um`s nicht zu vergessen: hier gärtnert zur Abwechslung ein enthusiastischer Mann! Wie immer gilt: "de koffie staat klaar!" Darüber hinaus bitte an Tagesproviant denken.

Terminhinweis: Mittwoch, 22. August 2018
Abfahrt: 7.45 Uhr, Isselburg, Stadtverwaltung, Minervastr.
8.15 Uhr, Bocholt, Berliner Platz (Haupteingang Rathaus)
8.30 Uhr, Rhede, Kettelerplatz (Kirmesplatz)
Zielgruppe: Erwachsene allgemein

1 Durchführung:

22.08.18
08:15 - 19:00 Mi. Ganz­tägig 1 Tag (14 Std.) max. 45 Teilnehmer
Bocholt, Berliner Platz 1
In Google Maps anzeigen →
45 €

Kursort: Rathaus Bocholt, Haupteingang
Termine: 1
Mindestteilnehmerzahl: 30

Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg

Südwall 4a
46397 Bocholt
Tel: 02871 / 2522-0
Mo+Di 8.30-12.30 u. 14.00-16.30 Uhr Do 8.30-12.30 u. 14.00-18.00 Uhr Mi,Fr 8.30-12.30 Uhr
Zeige alle Angebote

VHS Bocholt

Als kommunales Weiterbildungszentrum der Städte Bocholt, Rhede und Isselburg bietet die Volkshochschule ein umfassendes und bürgernahes Bildungsangebot aus fast allen Bildungsbereichen. Die Volkshochschule verfolgt hierbei einen ganz-heitlichen Bildungsauftrag und versteht sich als innovative, parteipolitisch neutrale, nicht religions- oder konfessionsgebundene Bildungseinrichtung.

Die Veranstaltungen orientieren sich an den Bildungsinteressen der Bürgerinnen und Bürger, die ihre Kompetenzen (weiter-)entwickeln möchten, um dadurch ihre Beschäftigungsfähigkeit, Persönlichkeit, und Mitgestaltungsmöglichkeiten im demokratischen Gemeinwesen zu stärken.

Die Volkshochschule ist in Bocholt, Rhede und Isselburg fest verwurzelt und lokal sowie regional gut vernetzt. Sie liefert einen Beitrag zur Gestaltung einer humanen und zukunftsfähigen Wissensgesellschaft. Sie ist ein Ort der Begegnung von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft und trägt durch ihre Angebote zur Verständigung und Integration bei. Ihrem Auftrag als städtische Weiterbildungseinrichtung entsprechend hält die Volkshochschule ein Weiterbildungsangebot vor, das

  • bedarfsgerecht ist und das breite Spektrum der im WbG genannten Bildungsbereiche berücksichtigt,
  • Angebote zur Qualifizierung, persönlichen Entfaltung und sinnvollen Freizeit-gestaltung macht,
  • sich vor allem an Erwachsene ab 16 Jahren wendet, aber auch Kinder und Jugendliche anspricht,
  • sich schwerpunktmäßig an Bürgerinnen und Bürger in Bocholt, Rhede und Isselburg wendet, aber auch für Interessentinnen und Interessenten aus den Nachbarstädten und dem niederländischen Grenzgebiet offen ist,
  • zu Preisen und Konditionen angeboten wird, das auch sozial Schwächeren die Teilnahme erlaubt.
Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i