Portal-logo

1385 Kurse
(1812 Angebote)
54 Anbieter

Finanzbuchführung 1 - Zertifikatskurs Xpert Business

aktuelles forum Volkshochschule

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Dieser Lehrgang vermittelt fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Teilnehmer/innen können nach dem Kurs unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Die neu erworbenen Fähigkeiten können direkt eingesetzt werden, schon im Kurs wird mit zahlreichen Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis geübt. Kursinhalte: Buchführungspflicht; Aufzeichnungspflichten; Gewinnermittlungsarten; Aufbau und Inhalte einer Bilanz; Inventurarten und -verfahren; Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04; Abschluss der Warenkonten; Buchen der Umsatzsteuer; Rechnungen gemäß Umsatzsteuergesetz; Privatentnahmen; unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen; nicht und beschränkt abzugsfähige Betriebsausgaben (Geschenke, Bewirtungskosten, Reisekosten); Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren; Sachbezüge und geldwerte Vorteile; betriebliche und private Steuern. Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Im Anschluss an den Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten).

Mindestteilnehmerzahl: 10

Suchmerkmale:
  • Xpert i
  • Grundlagen

1 Durchführung:

31.07.18
18:00 - 21:00 Di. Abends 1 Tag (56 Std.) max. 15 Teilnehmer
Ahaus, Vagedesstraße 2
249 €

Kursort: VHS-Haus, 120
Termine: 14

aktuelles forum Volkshochschule

Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Tel: 02561 / 9537-0
Mo-Do: 9.00-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr Fr: 9.00-12.30 Uhr
Zeige alle Angebote

aktuelles forum Volkshochschule (VHS)

Sieben Städte und Gemeinden im westlichen Münsterland sind seit 1975 gemeinsam Träger des aktuellen forums Volkshochschule. Es hat in Ahaus seine Geschäftsstelle und bietet ein vielfältiges Angebot für alle Lebensalter und Weiterbildungs-Interessen.
Die VHS unterstützt die persönliche, politische und berufliche Weiterbildung der Menschen in der Region. Sie versteht sich als modernes kommunales Weiterbildungszentrum und als Treffpunkt für Bildung, Qualifizierung und Kultur. Ihre wichtigste Aufgabe ist, ein qualitativ hochwertiges, bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot vorzuhalten.

An der VHS werden Integrationskurse, Deutsch als Fremdsprache und Unterricht in bis zu 15 Fremdsprachen angeboten. Entspannungs-, Sport- und Kochkurse stehen ebenso auf dem Programm wie EDV- und Rhetorikschulungen. Die eigene Kreativität kann in zahlreichen Angeboten zum künstlerischen und handwerklichen Gestalten weiter entwickelt werden. Spezialität der Volkshochschule sind kulturelle Einzelveranstaltungen, darunter Lesungen, Konzerte, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Studienfahrten.

Der VHS-Jahresablauf gliedert sich in zwei Semester: sie beginnen im Januar und nach den Sommerferien. Jeweils vor Semesterbeginn erscheint das aktuelle Programmheft. Zu allen Angeboten bietet die VHS individuelle Beratung an.

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i